Herbstliches von Marcella: Pollo con porcini e pomodoro - Poulardenbrust mit Steinpilz-Tomaten-Sauce

Poulardenbrust mit Steinpilz-Tomaten-Sauce nach Marcella Hazan

Herbst! - Kulinarisch verbinde ich mit dieser Jahreszeit (Stein)Pilze und kräftige Aromen wie z.B. Rosmarin. Da trifft es sich gut, dass meine Lieblingsitalienköchin, Marcella Hazan, in Ihrem Buch Die klassische italienische Küche mit Fricassea di pollo con porcini, vino bianco e pomodoro genau das richtige Rezept für kalte und verregnete Novembertage hat. Ein sehr schmackhaftes und aromatisches Herbstgericht, dass dabei nicht allzu schwer zuzubereiten ist. Anders als im Originalrezept habe ich keine ganze Poularde, sondern nur die Brüste verwendet. Rosmarinpolenta passt dazu als Beilage perfekt. Und schon ist der November viel weniger grau :-)

Nicht nur für Ingwer-Fans: Spaghetti mit Ingwer-Gewürzbutter

Spaghetti mit Ingwer-Gewürzbutter und Kräutern

"Ingwer peppt" hieß es im Oktoberheft von Schrot & Korn. Spontan haben mich die Spaghetti mit Ingwer-Gewürzbutter angelacht. Hat man die Butter im voraus zubereitet, ist der Rest ratzfatz gemacht. Belohnt wird man mit einer Melange aus lecker-exotischen Aromen und geröstetem Touch (Pinienkerne). Das richtige Pastagericht für die kalte Jahreszeit.

Sommer und Herbst auf dem Teller: Lammkoteletts mit Caponata und Steinpilz-Polenta

Lammkoteletts mit Caponata und Steinpilz-Polenta

Eigentlich ist jetzt Zeit für Herbstrezepte, aber irgendwie kann ich den Sommer noch nicht ganz vergessen. Und mal ehrlich, mediterrane Rezepte schmecken doch das ganze Jahr. Genau in diese Kategorie fällt das aromatische Gemüsegericht, welches die Sizilianer Caponata nennen. Vegetarier können es als Hauptspeise genießen, ich hab mir dazu dann doch ein paar Lammkoteletts gegrillt und eine Steinpilz-Polenta gerührt. Damit haben wir dann doch das Thema Herbst wieder mit drin.

Herrlicher Herbst: Zwetschgen-Walnuss-Tarte

Zwetschgen-Walnuss-Tarte

Im Oktober ist Saison für Zwetschgen und für Walnüsse. Was liegt da näher, als beide in einem Kuchen, vielmehr einer Tarte, zu vermählen? Meine Liebste hat dazu mal wieder ein Rezept aus dem Backbuch-Klassiker Backvergnügen wie noch nie ausgewählt. Das Rezept für die Teigzubereitung entspricht dabei fast genau dem für schottisches Shortbread. Eine Offenbarung!

Ich hab's getan! Selbstgemachte Steinpilz-Ravioli

Selbstgemachte Steinpilz-Ravioli

Es war schon immer mein Traum, selber Nudeln zu machen. Sicher gibt es größere Herausforderungen in der Küche, aber vor dieser Aufgabe habe ich immer einen Heidenrespekt gehabt. Vielleicht, weil erste Versuche so gnadenlos schiefgegangen sind.

Mein jüngster Pasta-Kreationskurs bei Antico Sempione im italienischen Cannobio hat mir da entscheidend geholfen, die Hemmschwelle zu senken. Learning by doing ist beim Kochen ohnehin das A und O. Und als meine bessere Hälfte mir dann noch den Pasta-Aufsatz für unsere Küchenmaschine schenkte, konnte es endlich losgehen. Das Ergebnis dieser Premiere war einfach umwerfend, ich will es Euch deshalb nicht vorenthalten.

Terrassen-Bistro: Ciabatta mit Schafskäse, Rucola und Pesto, dazu ein Rioja rosado Nudos bio

Ciabatta und Rosé

Die FDP ist weg, der Herbst, Ferrero Küsschen und Mon Cherie sind wieder da - und mankannsessen.de auch. Wir wollen Stand heute nichts versprechen, haben aber fest vor, dass es hier ab sofort wieder regelmäßig Neues zu lesen gibt.

Für den Start und passend zum verspäteten Spätsommerwetter hier eins von Weinnases Lieblingsrezepten für Cucina rapida mit deutlich mediterraner Note. Ein Muss dazu ist ein fruchtiger Rosé, in diesem Fall ein Rioja rosado aus vollbiologischem Anbau nach den Kriterien des schweizerischen Weinversandhauses Delinat.

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Cucina rapida im Frühjahr 2013

Cucina rapida im Frühjahr 2013

Obwohl wir derzeit Kreativpause haben, erreichen uns weiterhin regelmäßig Nominierungen für Cucina rapida, gelegentlich verbunden mit der besorgten Nachfrage, ob es den Event denn noch gibt. Nun, Freunde und Fans sollte man nicht zu lange warten lassen, sonst sind sie irgendwann keine mehr.

Hier also Eure gesammelten Werke der schnellen Küche für Genießer aus den letzten drei Monaten. Und falls ein Gericht mangels Saisonware nicht mehr nachkochbar sein sollte: Vormerken für nächsten Frühling!

Vielen Dank an alle Einsender und viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Kongenial: Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

In der Frühlingssaison brauche ich eigentlich nur zwei Sorten Kuchen: Erdbeerkuchen und Rhabarberkuchen. Einziger Nachteil: Man muss sich immer entscheiden. Glücklicherweise hat meine Liebste im Backportal kuchen-hit.de ein Rezept entdeckt, welches diese beiden Klassiker auf gelungene Weise zusammenführt.

Es lebe das Missgeschick: Lammrücken mit Knoblauchstreuseln nach Johann Lafer

Lammrücken mit Knoblauchstreuseln nach Johann Lafer

Eigentlich sind die Knoblauchstreuseln ein Missgeschick. Später haben sie sich dann allerdings als echtes Highlight entpuppt. Aber beginnen wir am Anfang ...

Reloaded: Lachsfilet mit Bärlauchhäubchen und Bärlauchcouscous

Lachsfilet mit Bärlauchhäubchen und Bärlauchcouscous

Die Bärlauchsaison geht dieses Jahr wegen des langen, strengen Winters später als sonst zuende, zumindest in Norddeutschland dürfte man noch frischen ernten können. Vorsicht, bitte nicht mit Maiglöckchen verwechseln! Da darf man noch ein letztes Bärlauchrezept veröffentlichen.

Das heißt, genau genommen ist dies keine Veröffentlichung, sondern eine Wiederauflage. Dieses Rezept findet man nämlich schon seit 10 Jahren bei mankannsessen.de (doch, so lange gibt es die Site schon, wenn auch nicht als Blog). Allerdings hatte es bisher kein Foto. Dem sei hiermit abgeholfen. Und ein leckeres und leicht gelingendes Rezept ist es allemal.

Nach dem Essen: Prickelnder Lesegenuss mit dem neuen Buch von Ann Westphal

kochen, küche, rezept, rezepte, was koche ich heute, was kochen wir heute, was gibt es heute, was koche ich,was kochen wir, was gibt es, angerichtet, trinken, genießen, genuß, genuss, brutzeln, braten, dünsten, dämpfen, wok, woken, pfanne, bratpfanne, topf, messer, gabel, essen, speisen, verspeisen, zaubern, gourmet, koch, hobby, hobbykoch, hobby-koch, restaurant, entspannen, entspannung, jeden tag, jeden-tag-küche, gäste, gast, gästebewirtung, bewirtung, für gäste kochen, gäste bewirten, spaß, spaß am kochen, kochenaus spaß, stressfrei, ohne stress, streßfrei, ohne streß, zubereiten, zubereitung, zutaten, zutatenliste, einkaufen, einkauf, einkaufsliste, verwöhnen, leibgericht, gericht, lieblingsgericht, vorspeise, nachspeise, dessert, nachtisch, hauptspeise, hauptgericht, mittagessen, abendessen, nachtessen, salat, salate, pasta, nudeln, risotto, fisch, meeresfrüchte, fleisch, wild, wildfleisch, geflügel, kuchen, pralinen, süßspeise, lecker, köstlich, toll, klasse, es wird gegessen was auf den tisch kommt, unser täglich brot gib uns heute, es schmeckt, schmeckt's, es schmeckt gut, schmeckt gut, essen fassen