Spülschwammverwertung: Karamell-Zitronengras-Pralinen

Karamell-Zitronengras-Pralinen

Das Originalrezept habe ich auf der Website der WDR-Lokalzeit entdeckt. Michael Cipera, Konditor im SAS Radission in Köln, hat diese Pralinen bei den Schokoladenmeisterschaften 2008 hergestellt. Es enthält insbesondere eine innovative Anleitung zum Herstellen von Schokoladenhohlkörpern (die dann die Ganache aufnehmen). Cipera verwendet hierzu in Stücke geschnittene Spülschwämme. Wer also zu Hause noch alte Spülschwämme hat, kann sie gut für die Pralinenherstellung verwenden ;-)

Monsters of the (Kitchen) Universe

Website von KOCHMONSTER

Der Hobbykoch Peter Wagner, dessen Spiegel-Kolumne "Tageskarte Küche" manche vielleicht kennen, hat jüngst KOCHMONSTER, Deutschlands - nach eigenen Angaben - erstes Kochportal nur für Männer, eröffnet. Braucht Mann so etwas wirklich? Frau nicht?

Kochst Du noch oder spielst Du schon?

Blick in den Toaster

Auf Spiegel-Online wurden unlängst absonderliches Küchen-Spielzeug vorgestellt. Dinge wie japanisches Spezialbesteck mit Spaghettiaufroller, die 5-fach-Kräuterschere oder der Star-Wars-Toaster kommen mir nicht ins Haus. Das ganze Zeug hält einen nur von dem wirklich Wichtigen ab, und das ist immer noch das Kochen samt anschließendem Genießen.

Selleriesüppchen mit Wirsing und Wasabi

Selleriesüppchen mit Wirsing und Wasabi

Angeregt durch ein Rezept in Schrot & Korn ist dieses Gericht entstanden. Zitronensaft und Wasabi geben dem Süppchen eine frische, fruchtige - und damit unlangweilige - Note.

Weihnachtliche Schweinsöhrchen

Weihnachtliche Schweinsöhrchen

Diese Schweinsöhrchen sind eine unkomplizierte aber dennoch sehr leckere Weihnachtsbäckerei.

Mir sparet! - Mit dem Schwäbischen Adventskranz

Schwäbischer Adventskranz

Seit einigen Jahren haben wir diesen etwas unkonventionellen Adventskranz. Er heißt tatsächlich offiziell "Schwäbischer Adventskranz" (nicht dass jemand denkt, ich hätte mir das ausgedacht, um mich über Schwaben lustig zu machen).

Man kann damit super sparen: Es wird nur ein Teelicht benötigt, durch Einstellen von spiegelnden Plastikscheiben erzeugt man je nach Fortschritt der Adventszeit die Illusion von bis zu vier Lichtern. Heute, am 3. Advent, haben wir also 2 Scheiben eingestellt.

Zur Stützung der Binnenkonjunktur sollte das gesparte Geld allerdings gleich wieder für Weihnachtsgeschenke ausgegeben werden ;-)

Nachtrag 29.11.2010

Bezugsquelle des "Schwäbischen Adventslichts" ist www.loony-design.de (PDF, Seite 9)

Lachs-Confit mit Selleriepüree nach Lea Linster

Lachs-Confit mit Selleriepüree nach Lea Linster

Dies ist meiner Meinung nach eines der besten Rezepte Lea Linsters. Sie hat es vor ewigen Zeiten bei Kerner kocht! zubereitet. Die Lachsfilets werden in Olivenöl bei niedriger Temperatur langsam im Backofen gegart. Sie zergehen danach auf der Zunge. Köstlich!

Tagliatelle mit Kräuterseitlingen

Tagliatelle mit Kräuterseitlingen

Ein klassisches und puristisches Pastagericht für den Herbst. Es ist inspiriert durch ein Rezept aus Giorgio Locatelli's wunderbarem Buch Made in Italy - Das Kochbuch.

Ich musste Giorgio's Rezept allerdings etwas abwandeln, da ich keine wurmfreien Steinpilze bekommen habe (Ersatz: Kräuterseitlinge) und da ich auch keine Pappardelle zur Hand hatte (Ersatz: Tagliatelle). Geschmeckt hat es uns trotzdem sehr gut.

Kalbssteaks mit Lakritzsauce und würzigem Kartoffelpüree

Kalbssteaks mit Lakritzsauce und würzigem Kartoffelpüree

Lakritz schmeckt nicht nur in Schneckenform, diese - zugegebenermaßen eher ungewöhnliche Sauce - tut es auch. Vor allen Dingen die Kombination mit Röstaromen wie etwa Kartoffelpüree mit gerösteten Zwiebeln ist sehr gut. Also keine Scheu vor ungewöhnlichen Zutaten, sondern einfach mal ausprobieren.

Belgische Pralinen

Belgische Pralinen

Hier ist nun der zweite Streich für dieses Jahr. Ich fand diese noch besser als die Saisoneröffnungspralinen.

Nach dem Essen: Prickelnder Lesegenuss mit dem neuen Buch von Ann Westphal

kochen, küche, rezept, rezepte, was koche ich heute, was kochen wir heute, was gibt es heute, was koche ich,was kochen wir, was gibt es, angerichtet, trinken, genießen, genuß, genuss, brutzeln, braten, dünsten, dämpfen, wok, woken, pfanne, bratpfanne, topf, messer, gabel, essen, speisen, verspeisen, zaubern, gourmet, koch, hobby, hobbykoch, hobby-koch, restaurant, entspannen, entspannung, jeden tag, jeden-tag-küche, gäste, gast, gästebewirtung, bewirtung, für gäste kochen, gäste bewirten, spaß, spaß am kochen, kochenaus spaß, stressfrei, ohne stress, streßfrei, ohne streß, zubereiten, zubereitung, zutaten, zutatenliste, einkaufen, einkauf, einkaufsliste, verwöhnen, leibgericht, gericht, lieblingsgericht, vorspeise, nachspeise, dessert, nachtisch, hauptspeise, hauptgericht, mittagessen, abendessen, nachtessen, salat, salate, pasta, nudeln, risotto, fisch, meeresfrüchte, fleisch, wild, wildfleisch, geflügel, kuchen, pralinen, süßspeise, lecker, köstlich, toll, klasse, es wird gegessen was auf den tisch kommt, unser täglich brot gib uns heute, es schmeckt, schmeckt's, es schmeckt gut, schmeckt gut, essen fassen