Cucina rapida im April 2010 - Zusammenfassung

Cucina rapida im April 2010

Endlich ist der Winter definitiv vorüber. Die Temperaturen sind auf ein fast schon sommerliches Niveau geklettert, und auch die hier geäußerte Befürchtung, dieses Jahr gäbe es wegen des kalten Wetters keinen Spargel, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Auch bei Cucina rapida nimmt der Anteil der frühlingshaften Beiträge langsam zu. Allen Einsenders ein herzliches Dankeschön.

Zusammenfassung

Pfannengerührter Bulgur mit Lachs und Kräutern

Pfannengerührter Bulgur mit Lachs und Kräutern

Den Anfang mach Kochessenz. Dort gab es mit Pfannengerührter Bulgur mit Lachs und Kräutern ein einfaches Karfreitagsessen.

Penne an Tomaten-Thonsauce mit Oliven und Kapern

Penne an Tomaten-Thonsauce mit Oliven und Kapern

Zorra hat Penne an Tomaten-Thonsauce mit Oliven und Kapern eingereicht, eine meiner bevorzugten Pastasaucen. Bei mir gibt es immer die Variante von Marcella Hazan, Zorra schwört auf die Variante von Marianne Kaltenbach.

Bucatini spinacini

Bucatini spinacini

Schnelle Bucatini spinacini gab es im Hause Kochfun. Ein leckeres Gericht, das in den italienischen Farben leuchtet.

Jungblattnudeln

Jungblattnudeln

Und weiter geht's im Pastareigen mit Jungblattnudeln von Schnick Schnack Schnuck. Dahinter verbergen sich Spaghetti mit jungen Mangoldblättern und Sardellen.

Risotto ohne Reis – Kritharotto

Risotto ohne Reis – Kritharotto

Risotto ohne Reis? Dass das geht, zeigt uns Tobias mit seinem Kritharotto. Anstelle von Reis werden Kritharaki verwendet, reisförmige, griechische Pasta.

Gnocchi mit Roten Rüben und gebratenen Äpfeln

Gnocchi mit Roten Rüben und gebratenen Äpfeln

Von der Zwergenprinzessin kommen Gnocchi mit Roten Rüben und gebratenen Äpfeln. Eine ungewöhnliche, aber vermutlich sehr leckere Kombination.

Gebratener (sehr pikanter) Fisch thailändische Art – Pad Ped Pla

Gebratener (sehr pikanter) Fisch thailändische Art – Pad Ped Pla

Bei Jürgen von Lotta - kochende Leidenschaft gab es mit Pad Ped Pla pikanten, thailändischen Fisch. Wie meistens bei thailändischen Gerichten ist auch hier die Schärfe eine Herausforderung. Schnell zubereitet ist es allemal, sofern man die richtigen, asiatischen Zutaten im Haus hat.

Hähnchenbrust à la moutarde nach Daniela Chemellis

Hähnchenbrust à la moutarde nach Daniela Chemellis

mankannsessen.de steuert mit Hähnchenbrust à la moutarde nach Daniela Chemellis ein schnelles, französisches Bistroessen bei. Vor kurzem im FAZ-Magazin entdeckt.

Grilled green asparagus with pine nuts and parmesan

Grilled green asparagus with pine nuts and parmesan

Von Chocolate River kommt das einzige eingereichte Spargelgericht. Grilled green asparagus with pine nuts and parmesan. Grüner Spargel mit Pinienkernen und Parmesan. Mediterran, schnell gemacht und bestimmt extrem lecker.

Artischocken mit Dicken Bohnen

Artischocken mit Dicken Bohnen

Mit Artischocken mit Dicken Bohnen hält bei Monambelles der Frühling Einzug. Ein tolles, leichtes und schnelles Gericht.

Spinat-Feta-Pfannkuchen

Spinat-Feta-Pfannkuchen

Bei Mestolo erinnert man sich mit Spinat-Feta-Pfannkuchen an einen länger zurückliegenden Schweizaufenthalt, bei dem der Koch C. Ontadino für die beiden Mesotos ebendieses Gericht gekocht hat.

Spaghettini mit lauwarmem Wildkräutersalat, Rotbarschfilet und Dolcetto d'Alba

Spaghettini mit lauwarmem Wildkräutersalat, Rotbarschfilet und Dolcetto d'Alba

Rund um einen Dolcetto d'Alba hat Arthur's Tochter ihren April-Beitrag Spaghettini mit lauwarmem Wildkräutersalat, Rotbarschfilet und Dolcetto d'Alba herum gebastelt. Ein tolles Gericht, das gleich auf meiner Nachkochliste gelandet ist.

Lime yoghurt cake

Lime yoghurt cake

Von weit her aus den Rocky Mountains kredenzt uns My Kitchen in the Rockies ihren Lime yoghurt cake. Der einzige Kuchen unter den Aprileinsendungen - wenn ich mich recht erinnere, der bisher einzige Kuchen bei Cucina rapida überhaupt. Ein leichtes und frühlingshaftes Gebäck, das zudem noch schnell herzustellen ist.

Forellenbrot mit marinierten Gurken und Bull’s Blood Salat

Forellenbrot mit marinierten Gurken und Bull’s Blood Salat

Maisonrant ist mittlerweile Dauerteilnehmer bei Cucina rapida. Mit Forellenbrot mit marinierten Gurken und Bull’s Blood Salat hat er im April ein schönes Salatgedeck eingereicht. "Bull's Blood Salat" ist übrigens nichts anderes als Rote-Bete-Salat (also Salat von Rote-Bete-Blättern).

Zucchini-Minze-Tagliolini mit Garnelen

Zucchini-Minze-Tagliolini mit Garnelen

Die Zucchini-Minze-Tagliolini mit Garnelen von Chili und Ciabatta sind nicht nur schnell zubereitet, sondern ich fand sie so gut aussehend, dass sie ebenfalls gleich auf meiner Nachkochliste gelandet sind.

Tagliatelle mit Kräutersaitlingen

Tagliatelle mit Kräutersaitlingen

Frische Kräuterseitlinge auf dem Markt gesehen, gleich gekauft und zu Hause gekocht, so sind Robert's Tagliatelle mit Kräutersaitlingen entstanden. Und genauso muss es sein.

Schöner Roundup! Immer wieder

Schöner Roundup! Immer wieder eine Inspiration.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.