Cucina rapida im Oktober 2009 - Zusammenfassung

Cucina rapida im Oktober 2009

Gegenüber der Septemberzusammenfassung sieht man doch deutlich, dass der Herbst auch in der Foodbloggerszene Einzug gehalten hat. Cucina rapida wurde im Oktober von Kürbis- und Pilzgerichten dominiert. Auch dieses Mal wieder eine anregende Mischung.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für die tollen Rezepte!

Zusammenfassung

Zucchini Carbonara

Zucchini Carbonara

Zorra serviert uns mit Zucchini Carbonara eine Carbonara-Variante, die das schlechte Gewissen (Ei, Sahne, Pancetta) durch die Verwendung gesunden Gemüses etwas reduziert.

Kürbissuppe mit Kartoffeln, Apfel und Ingwer

Kürbissuppe mit Kartoffeln, Apfel und Ingwer

Bei Mestolo gibt es eine dieser Kürbissuppen, für die ich den Herbst so mag: Kürbissuppe mit Kartoffeln, Apfel und Ingwer. Leuchtend orange und bestimmt total lecker.

Quinoa-Kürbis-Salat mit Feta

Quinoa-Kürbis-Salat mit Feta

Etwas - wie ich finde - sehr Innovatives von Buntcooking: Quinoa-Kürbis-Salat mit Feta. Quinoa kannte ich bisher noch nicht - wieder etwas gelernt ;-)

Feigen mit Ziegenfrischkäse und Honignüssen

Feigen mit Ziegenfrischkäse und Honignüssen

"Nichts Neues bis auf die Art der Präsentation" umschreibt Robert von lamiacucina etwas dysphemistisch seine Feigen mit Ziegenfrischkäse und Honignüssen. Mag sein, dass das ein alter Hut ist. Auf jeden Fall sieht es saulecker aus.

Warmer Steinpilzsalat mit Halloumi

Warmer Steinpilzsalat mit Halloumi

Nach dem, was man auf Monambelle liest, muss Warmer Steinpilzsalat mit Halloumi ja eine wahre Geschmacksexplosion sein. Und ich habe wieder eine mir bisher unbekannte Zutat kennengelernt, nämlich Halloumi.

Pollo Tonnato

Pollo Tonnato

Dagegen nimmt sich mein Pollo Tonnato sehr bescheiden aus. Komplett aus Fertigzutaten hergestellt ist es dennoch sehr lecker. Auch wenn Robert von lamiacucina mich zu überzeugen versucht, dass man zumindest die Tunfischsauce auf schnell selbst herstellen kann. Vielleicht beim nächsten Mal ...

Lachs mit Kaiserschoten

Lachs mit Kaiserschoten

Auch wenn es bis dahin leider noch lange hin ist, gibt uns Januschka auf Was gibt's zu essen, Liebling? mit Lachs mit Kaiserschoten schon einmal einen Ausblick auf den nächsten Frühling.

Pfirsich-Schaumpfannkuchen

Pfirsich-Schaumpfannkuchen

Mit ihrem Pfirsich-Schaumpfannkuchen serviert uns Eva von Deichrunner's Küche neben Robert's Feigen die einizige Süßspeise in diesem Monat.

Kürbiscurry

Kürbiscurry

Ich habe bisher nie daran gedacht ein Curry aus Kürbis zuzubereiten. Dass das geht, und dass das auch noch schnell geht, zeigt uns Tobias mit seinem Kürbiscurry.

Schmorgurkenpfanne mit Hähnchen

Schmorgurkenpfanne mit Hähnchen

Rike von Genial Lecker präsentiert mit Schmorgurkenpfanne mit Hähnchen eine Spontankreation, die bei Regenwetter sogar den Restaurantbesuch ersetzen kann.

Warmer Kichererbsensalat mit Chorizo und Paprika

Warmer Kichererbsensalat mit Chorizo und Paprika

Bei Ulrike von Küchenlatein hat sich der Warme Kichererbsensalat mit Chorizo und Paprika gegen Penne mit Kürbis-Bolognese für die Teilnahme an Cucina rapica durchgesetzt. Ob zu recht, kann ich nicht beurteilen. So wie er aussieht, kann ich mir das aber schon vorstellen.

Tartarbulette

Tartarbulette

Bei seiner - wenn ich mich nicht irre - ersten Cucina rapida-Teilnahme kredenzt uns Franz von einfachköstlich.com seine Tartarbulette. Ein wahrhaft puristischer Genuss.

Normannisches Schweinefilet

Normannisches Schweinefilet

Inspiriert von unseren französischen Nachbarn gibt es bei Petra von Chili und Ciabatta Normannisches Schweinefilet. Diese Kombination aus Äpfeln, Zwiebeln und Schweinefilet ist für mich ein echter Klassiker.

Rinderfilet-Spitzen mit Pfifferlingen

Rinderfilet-Spitzen mit Pfifferlingen

Auch sehr klassisch, aber auch sehr herbstlich sind die Rinderfilet-Spitzen mit Pfifferlingen von Cucina Casalinga.

Jakobsmuscheln in Marsala

Jakobsmuscheln in Marsala

Eine eher ungewöhnliche Kombination gibt es bei Lotta: Jakobsmuscheln in Marsala. Diese Kombination konnte ich mir bisher nicht so richtig vorstellen. Es scheint aber sehr gut zusammen zu passen, und ich lasse mich gerne eine Besseren belehren.

Trackback URL for this post:

http://www.mankannsessen.de/trackback/372

Mmh, da krieg ich Hunger,

Mmh, da krieg ich Hunger, sieht alles ganz lecker aus!

Schöne Sammlung :-) Tolle

Schöne Sammlung :-) Tolle Inspiration, diese schnellen Rezepte.

Tolle Zusammenstellung! Da

Tolle Zusammenstellung! Da sind ja richtig leckere Rezepte dabei. :-)

Wieder tolle Sachen dabei,

Wieder tolle Sachen dabei, und ich hab´s mal wieder verpennt...

Eine superlecker Liste. So

Eine superlecker Liste. So spontan würde ich jetzt gerne das Normannische Schweinefilet essen. Das passt zum Aufwärmen heute. Für die nächsten Tage ist ja mit Rezepten vorgesorgt.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.

Nach dem Essen: Prickelnder Lesegenuss mit dem neuen Buch von Ann Westphal