Cucina rapida im Winter 2012/13

Cucina rapida im Winter 2012/13

Die meisten haben es bereits bemerkt: Bei mankannsessen.de ist seit einiger Zeit nicht mehr ganz so viel los. Aus verschiedenen Gründen haben sich alle Blogger eine kreative Pause gegönnt. Ab und zu muss das mal sein, wer über mehrere Jahre zwei Artikel pro Woche veröffentlicht hat, der weiß, wovon hier die Rede ist.

Ganz stellen wir die Arbeit aber nicht ein, und für unsere besonders treuen Fans, die uns nach wie vor Artikel für Cucina rapida einsenden, setzt man sich auch gern mal wieder an den PC. Aus Effizienzgründen haben wir die Beiträge allerdings etwas zusammengefasst. Ihr seht also heute die gesammelten Beiträge für Cucina rapida im Winter. Wer meint, das sei zu spät: Abwarten, noch ist es nicht Frühling...

Vielen Dank an alle Einsender und viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Hähnchenbrust mit Champignon-​Salbei-​Rahmsoße und Pasta

Hähnchenbrust mit Champignon-​Salbei-​Rahmsoße und Pasta

"Salbei ist ein bewährtes Hausmittel bei Husten. Und da momentan ringsum alles verschnupft und am rumhusten ist, dachte ich mir, dass ich mit einer ordentlichen Portion Salbei im Essen, einer Ansteckung vorbeugen könnte. ;-)" (von Lotta - kochende Leidenschaft)
Chicorée-Risotto

Chicorée-Risotto

"Ich bin ein Fan von Chicorée, Göttergatte auch und meine Mädels werde ich bestimmt noch überzeugen. Ich habe daraus einfach mal ein Risotto gezaubert..." (von Genial lecker)
Pasta mit Garnelen und ein Joghurtdip

Pasta mit Garnelen und ein Joghurtdip

"Schnell und lecker aber weder regional noch saisonal. Da es sich in dreißig Minuten zubereiten lässt..." (von kaquu's Hausmannskost)
Thai-Fischsuppe mit Kürbis

Thai-Fischsuppe mit Kürbis

"Ich habe einfach Basics (Kokosmilch, Zitronengras) mit Kürbis und Fisch kombiniert, abgeschmeckt, nach Gefühl getuned und war am Ende mehr als glücklich mit meiner thai-inspirierten Kürbis-Fisch-Suppe." (von multikulinarisches)
Fischstäbchen selbstgemacht

Fischstäbchen selbstgemacht

"Nicht nur, dass beide [Kinder] total begeistert davon waren, dass wir selber Fischstäbchen gemacht haben, die schmecken auch besser als gekaufte..." (von Genial lecker)
Lachs-Tomaten-Pesto-Auflauf

Lachs-Tomaten-Pesto-Auflauf

"Da dieser Lachs-Tomaten-Pesto-Auflauf einerseits wirklich schnell und unaufwendig zuzubereiten ist, andererseits aber dennoch ein Gericht ist, welches man auch guten Gewissens Freunden anbieten kann..." (von Gourmandise)
Spaghetti mit Pistazien-Pesto und Tomaten

Spaghetti mit Pistazien-Pesto und Tomaten

"Gerade jetzt, in der trüben Jahreszeit, tat so ein Pastagericht mal wieder so richtig gut." (von Blockhausküche)
Ein winterlicher Salat

Ein winterlicher Salat

"Jetzt aber ist die Zeit der Äpfel, der Granatäpfel und Walnüsse, des Feldsalats. Daraus habe ich mir heute Mittag einen Salat zubereitet - schnell und unkompliziert." (von Tra dolce ed amaro)
Reis mit Gemüse und Filetstreifen

Reis mit Gemüse und Filetstreifen

"Für meinen kranken Hühnerhof muss[te] das Essen leicht bzw. nicht schwer verdaulich sein..." (von Wilde Henne)
Grapefruit-Pasta

Grapefruit-Pasta

"Traut euch und versucht es – ein unkompliziertes Essen mit garantiertem WOW-Effekt, welches sich mit einer Zubereitungszeit von maximal 25 Minuten auch unter der Woche nach der Arbeit anbietet!" (von Because you are hungry)
Creamed Scallops (Jakobsmuscheln in Pilz-Paprika-Soße)

Creamed Scallops (Jakobsmuscheln in Pilz-Paprika-Soße)

"Einfach köstlich." (von Gourmandise)
Honighuhn gut verpackt

Honighuhn gut verpackt

"Einfach schon mal den Backofen anheizen, in nicht mal einer halben Stunde habt ihr ein leckeres Honighuhn mit grünem Spargel, gegart im Backofen." (von Because you are hungry)
Lammleber mit Blutorangen

Lammleber mit Blutorangen

"Anscheinend hatte Nigel Slater auch solche Toast-Hawaii-Erinnerungen, als er dieses Winterrezept kreierte. Aber er hat recht: Man kann das wirklich essen!" (von Turbohausfrau (Prostmahlzeit))

Trackback URL for this post:

http://www.mankannsessen.de/trackback/758

Freude

Wie schön, dass es Cucina rapida wieder gibt.
Gourmandise

Auszeiten braucht man immer

Auszeiten braucht man immer mal. Danke dass es mit dem Event weiter geht. Und sonst, macht nach Eurer Laune mal mehr, mal weniger, wie es Euch passt. Viele Grüße!

Oh wie schön, es gibt weiter

Oh wie schön, es gibt weiter schnelles Essen. JedeR brauch mal kreative Pausen und wer nicht nur regelmäßig bloggt, sondern auch noch weiß, wie viel Arbeit so ein Event macht, der freut sich einfach nur, wenn es weitergeht! LG rike

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.

Nach dem Essen: Prickelnder Lesegenuss mit dem neuen Buch von Ann Westphal