Das erste Hipster-Rezept auf mankannsessen: Dalgona Coffee

Dalgona Coffee

Wir sind ja eigentlich gar nicht mehr aktiv und waren auch nie an der vordersten Front kulinarischer Trends. Deshalb sorry an alle Hipster unter Euch, bei denen dieser Artikel nur ein müdes Gähnen hervorruft. Aber da das Foto so schön geraten ist, haben wir uns spontan entschlossen, diesen Beitrag zu posten.

Für Nicht-Hipster: Der Dalgona Coffee stammt ursprünglich aus Korea und hat über YouTube und TikTok im Zuge der Corona-Pandemie seinen Weg nach Europa gefunden. Er ist das Trendgetränk des Sommers 2020 und jetzt endlich auch bei mankannsessen. Seine Zubereitung ist denkbar einfach und der Geschmack ... ach, probiert es einfach selbst aus.

Zutaten

für 2 Portionen:

  • 3 EL Instant-Kaffeepulver
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 0,4 l kalte Milch
  • 4 Eiswürfel

Hinweis: Die EL sind gestrichene Esslöffel. Wer empfindlich auf Koffein reagiert, nimmt besser nur jeweils 2 EL.

Zubereitung

Kaffeepulver, Zucker und Wasser mit einem Schneebesen zu einer schaumigen, steifen Creme verquirlen. Das dauert etwa so lange wie Sahne schlagen. Die Milch auf zwei Gläser verteilen, jeweils zwei Eiswürfel hineingeben und die Kaffeecreme mit einem Esslöffel darauf dekorativ verteilen.