Hedonistische Inspiration: Seezungenfilets mit Zitronen-Rosmarin-Sauce und Apfel-Lauch-Gemüse

Seezunge mit Zitronen-Rosmarin-Sauce und Lauchgemüse

Es war ein sehr puristisches Gericht, das die Hedonistin von Low Budget Cooking zur allerersten Cucina-rapida-Runde im Juli eingereicht hat: Saiblingsfilets mit Zitrone und Rosmarin. Aber die puristischen Gerichte sind oft die Besten. Und so habe ich das mit Seezunge anstelle von Saibling nachgekocht. Schmeckte auch super. Dazu passt Kartoffelpüree und Apfel-Lauch-Gemüse.

Zutaten

(für 2 Personen)

Apfel-Lauch-Gemüse

  • 3 Stangen Lauch
  • Öl zum Anbraten
  • Etwas Calvados
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • Etwas Sahne
  • 1 TL Dijonsenf
  • 2 Äpfel
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • Zitronensaft

Seezunge

  • Filets von 2 Seezungen
  • Öl zum Braten
  • Butter
  • Etwas Mehl
  • 1 EL frischer, gehackter Rosmarin
  • Saft von 2 Zitronen
  • Schalenabrieb von einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Apfel-Lauch-Gemüse

Lauchstangen zuschneiden und reinigen. Dann längs vierteln und quer in ein bis zwei Zentimeter große Rauten schneiden. In einem Topf etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Lauch zugeben und unter Rühren einige Minuten anschmoren. Dann mit einem Schuss Calvados ablöschen, den Weißwein angießen und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Etwas Sahne mit Senf verrühren und zum Lauch geben. Die Äpfel schälen, vierteln und in feinen Streifen in den Lauch schneiden. Gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Zitronensaft abschmecken.

Seezunge

In einer großen Pfanne etwas Öl und etwas Butter auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Seezungenfilets mehlieren und und von beiden Seiten 1 - 2 Minuten anbraten, dabei Salzen und Pfeffern. Dann die Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Zitronensaft in die Pfanne gießen, ein gutes Stück Butter und den Rosmarin hinzufügen und dan Bratensatz vom Boden kratzen. Dann sofort mit dem Fisch, dem Lauchgemüse und Kartoffelpüree servieren.

bei den vielen guten

bei den vielen guten Gerichten, die jeden Tag neu hinzukommen, geht leicht mal eines vergessen. Danke für die Erinnerung.

sieht sehr gut aus, vor allem

sieht sehr gut aus, vor allem das Gemüse interessiert, in dieser Kombination hab ich Lauch noch nicht gemacht...

Schöne leichte Küche. Ein

Schöne leichte Küche. Ein alltagstaugliches Gericht.

...

@lamiacucina: Bei dieser Kreation dieser Hedonistin wäre es sehr schade, wenn sie vergessen würde.
@Claus: Die Kombination Apfel mit Lauch ist ganz nett, aber der Hit bei diesem Gericht ist die Sauce.
@Buntköchin: Naja, so richtig leicht ist das nicht. An Butter habe ich jedenfalls nicht gespart.

Interessante Kombination

Apfel-Lauch-Gemüse. Darauf wäre ich auch nicht gekommen. Kann ich mir aber sehr gut vorstellen. Ein leichtes Abendessen (mit Zitronensaft statt Buttersoße) nach meinem Geschmack.

seezungenfilet

Eine super Kombination, die mich sehr überzeugt !!