Kebaab Keres - Kebab mit Lamm und Kirschsauce

ebaab mit Lamm und Kirschsauce

Syrien ist in diesem Monat das Thema des Mittelmeer-Events von Tobias kocht. Und eine gute Quelle für Rezepte aus dem arabischen Raum ist immer wieder Florian Harms' und Lutz Jäkel's Buch Kulinarisches Arabien. Dort lernt man, dass Kebaab Keres ein traditionelles Rezept aus Aleppo ist. Es stammt aus dem Bait Wakil, einem der ältesten und schönsten Häuser in der Altstadt von Aleppos. Früher war dies eine Patriziervilla. Heute ist darin ein Hotel und ein Restaurant untergebracht.

14ter mediterraner Kochevent - Syrien - tobias kocht! - 10.11.2010-10.12.2010

Die Kombination aus Kirschsirup, Lammfleisch und Zimt finde ich absolut ungewöhnlich, schmeckt aber hervorragend. Keineswegs weglassen sollte man die gerösteten Pinienkerne und die Petersilie.

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 30 g Pinienkerne
  • 500 g Lammfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 arabische Fladenbrote
  • 250 g Kirschsirup
  • Öl
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • Etwas Zimtpulver

Zubereitung

Die Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das Lammfleisch mit dem Ei uns etwas Salz und Pfeffer gut vermengen. Daraus ca. 20 kleine Lammbällchen formen.

Die Fladenbrote in grobe Stücke schneiden. Den Kirschsirup in einem kleinen Topf auf kleiner Stufe erhitzen.

In der Pfanne etwas Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Lammhackbällchen darin in etwas 10 - 15 Minuten braun braten.

Die Fladenbrote auf Tellern platzieren. Darauf einige Hackbällchen legen und alles mit Krischsirup überziehen. Mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen. Auf die Hackbällchen etwas Zimtpulver geben.

Trackback URL for this post:

http://www.mankannsessen.de/trackback/528

Pingback

[...] den Beitrag weiterlesen: Kebaab Keres – Kebab mit Lamm und Kirschsauce | Rezept | Rezepte … Tags:zutaten, lecker, Stadt, rezept, aus-der, kombination, ist-zwar, Gericht, eine-ungew, [...]

Die Kirschsoße gefällt mir

Die Kirschsoße gefällt mir besonders gut! Schön, daß du der erste Teilnehmer bist.

ahh...

Ahh tolles Rezept und toller Blogevent...war diesen Sommer in Syrien unterwegs. Ist es eine Schande, wenn für mich das Beste immer noch der Hummus war? :)

Wo kann man denn Kirschsirup

Wo kann man denn Kirschsirup kaufen? oder ist der selbst hergestellt? (Spontan würde ich hier eher, hm, Granatapfelsirup erwarten oder sowas). Klingt auf jeden Fall höchst verlockend!

Kirschsirup

Im Kochbuch wird als Bezugsquelle das Reformhaus genannt. Ich habe ihn in der Metro in der Abteilung für Bar/Cocktail-Mixer bekommen.

Das wunderbare an Arabischen

Das wunderbare an Arabischen Rezepten bzw. der Küche ist, dass man so schöne ungewöhnliche Zutatenzusammenstellungen finden kann.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.

Nach dem Essen: Prickelnder Lesegenuss mit dem neuen Buch von Ann Westphal