Süßes Chili-Hähnchen vom Grill mit asiatischem Kartoffelsalat

Süßes Chili-Hähnchen vom Grill mit asiatischem Kartoffelsalat

Unser örtlicher Energieversorger beglückt uns in seiner Kundenzeitschrift nun auch mit Rezepten. Zur diesjährigen Grillsaison waren das unter anderem diese leckeren Hähnchenspieße, die uneingeschränkt zu empfehlen sind.

Als Beilage passte ein selbst erfundener asiatisch angehauchter Kartoffelsalat sehr gut. Für eine fettreduziertere Version kann man sicherlich die Mayonnaise durch Joghurt ersetzen. Auch etwas Ingwer würde sich sicherlich gut daran machen, und auch ein Schuss Kokosmilch wäre eine Möglichkeit. Mit dem Wasabi muss man etwas aufpassen, damit das ganze nicht so scharf wird, dass es einem die Tränen in die Augen treibt. Die Menge (1 kg Kartoffeln) ist für 2 Personen etwas reichlich. Wenn es beim Grill-Event noch weitere Beilagen (z.B. Salate, Brot) gibt, reicht das sicher auch für 4 Personen.

Zutaten

(für 2 Personen)

Süßes Chili-Hähnchen

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer
  • 4 EL flüssiger Honig
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL frische Minzblätter

Asiatischer Kartoffelsalat

  • 1 kg festkochene Kartoffeln
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 frische rote Chilischote
  • 250 g leichte Mayonnaise
  • 125 g weißer Joghurt
  • ca. 3 TL Wasabi (nach Geschmack)
  • 3 EL süße Chilisauce
  • 5 EL Fischsauce
  • Saft von einer Limette
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frischer Koriander

Zubereitung

Süßes Chili-Hähnchen

Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Eine der Chilischoten fein hacken, Den Knoblauch und den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Beides mit dem Honig, dem Zitronensaft und der Sojasauce zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch darin mehrere Stunden marinieren, 3 - 4 Esslöffel der Marinade zurückbehalten und beiseite stellen.

Die Fleischstücke aus der Marinade nehmen und Chili-, Knoblauch- oder Ingwerstücke abstreifen. Die Fleischstücke auf leicht eingeölte Metallspieße stecken und von allen Seiten grillen.

In der Zwischenzeit die zweite Chilischote schräg in feine Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebel ebenfalls in dünne Scheiben hacken. Die Hähnchenspießemit der restlichen Marinade begießen, mit den Chili-, den Frühlingszwiebelscheiben und den Minzblättern garnieren und servieren.

Asiatischer Kartoffelsalat

Die Kartoffel in Salzwasser gar kochen. Etwas abkühlen lassen, dann pellen und in Scheiben in eine große Schüssel schneiden.

Die Chilischote und das Innere der Zitronengrasstange fein hacken. Zusammen mit der Mayonnaise, dem Joghurt, der Chilisauce, der Fischsauce, dem Wasabi und dem Limettensaft verrühren. Die Masse und die Gemüsebrühe über die Kartoffeln geben und alles gut vermengen. Die Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben hacken und ebenfalls unter den Kartoffelsalat rühren. Dann einige Stunden durchziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Korianderblätter fein hacken und unter den Salat heben.

Ich gehe gleich zu einer

Ich gehe gleich zu einer Grill-Party. Schade, dass es nicht bei dir stattfindet. So etwas Tolles gibts da nämlich definitiv nicht.

Ich will auch mal wieder

Ich will auch mal wieder grillen, aber habe leider keinen Garten und mein Balkon ist wirklich winzig! Aber diese Spießchen sehen sehr gut aus und lassen sich bestimmt auch in der Pfanne brutzeln :)

Wir haben vorgestern die

Wir haben vorgestern die Grillsaison gestartet. Rezept ist gespeichert!

Der Kartoffelsalat klingt

Der Kartoffelsalat klingt sehr verlockend. Ich glaube, den muss ich demnächst dringend austesten.

Super - für die bald auch bei

Super - für die bald auch bei uns beginnende Grillsaison gespeichert!

Das sieht ja unverschämt gut

Das sieht ja unverschämt gut aus!

...

@buntköchin: Nächstes Mal kannst Du das dann ja auf die Grillparty mitbringen ;-)
@Anikó: Wir grillen immer auf dem Balkon (mit Elektrogrill)
@Petra: Danke!
@Zorra, Kochschlampe, Eva: Das hört man gern. Ich bitte um Feedback.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.