Schnell und unkompliziert: Kalbssteaks mit Kapernbutter

Kalbssteaks mit Kapernbutter

"Schnell und unkompliziert" ist der Untertitel des Buches Jahreszeiten von Donna Hay, aus dem dieses Rezept ist. Und das trifft voll und ganz auf dieses Gericht zu. Aber nicht nur das, es schmeckt auch noch sehr gut. Im Buch ist es zwar in die Rubrik "Sommer" einsortiert, aber angesichts des Wetters passt es jetzt auch schon.

Als Beilage empfehlen wir Kartoffelpüree.

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 3 - 4 Kalbssteaks (insgesamt etwa 400 - 500 g)
  • 40 g Butter
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Zitronenzesten
  • 1 Bund gehackte, glattblättrige Petersilie
  • Saft von einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Kalbssteaks unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Dann in der heißen Butter von jeder Seite 3 - 4 Minuten braten. Dabei salzen und pfeffern. Die Kapern und die Zitronenzesten hinzufügen.

Mit Petersilie und Zitronensaft beträufelt servieren.

Kalbssteaks mit Kapernbutter

Hallo, schon der Name des Rezeptes "Kalbssteaks mit Kapernbutter" zergeht einem auf der Zunge :-)

"Grenobler Art" auch für

"Grenobler Art" auch für Kalbssteaks? Gute Idee!

Werde ich zwar in naher

Werde ich zwar in naher Zukunft nicht machen können, aber steht auf der Irgendwann-mal-nachkoch-Liste. Klingt sehr verlockend...

Tolles Rezept

Hallo, habe heute erst auf diese Seite gefunden und bin total begeistert. Und dieses Rezept hier wird das erste sein, das ich von Dir nachkoche heute Abend.....

Danke für die Blumen ...

... und viel Erfolg beim Nachkochen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.