Speckpflaumen

Speckpflaumen schmecken auch kalt sehr gut.

Zutaten

  • Getrocknete Pflaumen
  • Geräucherter Speck - etwa Frühstücksspeck - (pro Pflaume eine Scheibe)

Zubereitung

Die Pflaumen einzeln mit je einer Scheibe Schinken umwickeln. Dann die Röllchen in einer Pfanne braten und sofort servieren.

Variation

Die Pflaumen vor dem Einwickeln mit einer Mandel füllen und in Portwein einlegen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.