Strasbourger Mitbringsel Teil 4: La Bastide St. Dominique Cuvée Jules Rochebonne 2006

Strasbourger Mitbringsel Teil 4: La Bastide St. Dominique Cuvée Jules Rochebonne 2006

Eigentlich bin ich zu befangen für die Beschreibung dieses Weines, denn Syrah-Cuvées aus der AOC Côtes du Rhône gehören seit jeher zu meinen Lieblingsweinen, und die Kreationen von Marie-Claude und Gérard Bonnet von Château La Bastide St. Dominique aus Courthézon südöstlich von Orange in der Provence sind für mich jedes Jahr allein Grund genug, nach Strasbourg zu fahren und meine Bestände aufzufüllen.

Aber ich will versuchen, sachlich zu bleiben. Die Cuvée Jules Rochebonne von La Bastide St. Dominique besteht zu 75% aus Syrah und zu 25% aus Grenache noir. Das Ergebnis ist ein in jeder Hinsicht beeindruckender, opulenter Rotwein.

Das beginnt bei der tiefvioletten, fast undurchdringlichen Farbe und dem enorm würzigen, an Lavendel erinnernden Bouquet - ohne Zweifel ein Produkt der Provence. Der Geschmack ist sehr kräftig mit leichten Röstnoten und von faszinierender Komplexität, ohne dass der Wein übermäßig schwer wirken würde. Auch die 14,5 Vol.-% Alkohol lassen ihn nicht zu Kopf steigen, sondern runden sein gehaltvolles Aroma angenehm ab. Vorausgesetzt, man trinkt genügend Wasser dazu, denn die Aromendichte der Cuvée Jules kann Zunge und Gaumen auf die Dauer schon an ihre Grenzen bringen.

Trinkreife und Bezugsquellen

Der Jahrgang 2006 beginnt gerade, trinkreif zu werden, deshalb tut es ihm gut, wenn man ihn drei bis vier Stunden vor dem Genuss dekantiert. Es juckt mich in den Fingern, ihn in einer Blindverkostung gegen einen Châteauneuf-du-Pape oder Gigondas antreten zu lassen. Den Unterschied herauszuschmecken dürfte eine echte Herausforderung sein. Dabei verlangen Mme. und M. Bonnet für ihre Cuvée Jules Rochebonne gerade mal die Hälfte dessen, was für Châteauneuf-du-Pape üblich ist. Und das Allerbeste: Der Wein ist auch im Online-Handel erhältlich, z.B. bei Viniculum.

Dieser Wein passt zu ...

Die Cuvée Jules Rochebonne ist ein würdiger Begleiter zu Lamm und Wild sowie zu allen würzigen provenzialischen oder asiatischen Gerichten. Eine kleine Auswahl aus dem Portfolio von mankannsessen.de:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.