Tomatensauce mit Sardellen

Dies ist eine einfach zuzubereitende, herrlich würzige Pastasauce aus dem wunderbaren Kochbuch Die Klassische Italienische Küche von Marcella Hazan. Mir schmecken dazu am besten Linguine.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 6 Sardellenfilets (in Salzlake eingelegt)
  • 800 g Dosentomaten
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung

Knoblauch fein hacken, Sardellenfiltes abspülen, abtrocknen und ebenfalls fein hacken. Tomaten grob zerkleinern und Stielansätze entfernen.

In einem Topf das Öl auf kleiner Stufe erhitzen und den Knoblauch hellgelb anschwitzen. Dann Topf von der Platte nehmen, die Sardellen dazugeben und alles zu einem Paste verrühren.

Den Topf wieder bei Mittelhitze auf die Platte stellen, und die Tomaten sowie etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Alles verrühren und die Sauce ohne Deckel ca. 20 Minuten sanft köcheln lassen.

Mit Parmesan servieren.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.