Thunfisch aus dem Backofen

Zutaten

  • 2 Scheiben Thunfisch (je etwa 200g)
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 Zweige frisches Basilikum
  • 1/8 l Weißwein
  • Eine handvoll schwarze, entsteinte Oliven
  • 2 EL Kapern
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Backofen auf 175 °C vorheizen.

Thunfisch ggf. häuten, kurz abspülen und mit Küchenpapier gründlich trocknen. Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Damit die Thunfischscheiben bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomaten abtroffen lassen und zerschneiden. Die Oliven, die Kapern und die Zwiebel klein hacken. Basilikum in Streifen schneiden.

Eine feuerfeste Form mit etwas Olivenöl ausstreichen. Die Thunfischscheiben nebeneinander in die Form legen und mit dem Weißwein beträufeln. Tomaten, Kapern, Oliven, die gehackte Zwiebel und die Hälfte des Basilikums darüber verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene nun 20-30 Minuten backen.
Anschließend mit dem restlichen Basilikum bestreuen und servieren. Dazu passt frisches Baguette.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.