Schokoladenparfait mit Früchtesauce

Dieses Rezept stammt von Wolfram Siebeck und passt perfekt in die Weihnachtszeit.

Zutaten

(für 6 Personen)

Schokoladenparfait

  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 50 g Vanillezucker
  • 1 Schuss süßer Sherry
  • Salz
  • 360 g Zartbitter-Schokolade
  • 50 g Butter
  • 400 g Schlagsahne

Früchtesauce

  • 250 g Getrocknete Aprikosen
  • 2 Frische Feigen
  • Einige getrocknete Datteln
  • Etwas Ingwer
  • 3/8 l Weißwein
  • 3/8 l Wasser
  • Etwas Safran
  • 3 EL Zucker
  • Zimt
  • 3 Nelken
  • 3 EL Würziger Honig
  • Saft von einer halben Zitrone

Zubereitung

Schokoladenparfait

Wasser in einem Topf für ein Wasserbad erhitzen.In eine halbrunde Metallschüssel, die für das Wasserbad geeignet ist, das Ei, die beiden Eigelb, das Lebkuchengewürz, den Sherry, den Vanillezucker sowie eine Prise Salz geben. Das ganze über dem Wasserbad so lange mit einem Schneebesen schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Dann die Schüssel in kaltes Wasser stellen, und die Masse weiter schlagen, bis sie abgekühlt ist.

In einer zweiten Metallschüssel die Schokolade und die Butter schmelzen und verrühren, so dass eine glatte Masse entsteht. Die Schüssel nun ebenfalls in kaltes Wasser stellen, und die Schokoladenmasse mit dem Schneebesen weiter schlagen, bis die Masse nur noch lauwarm ist. Anschließend beiseite stellen.

Die Sahne steif schlagen. Nun die Schokoladenmasse und die Eimasse verrühren. Anschließend die Sahne vorsichtig unterheben. Die gesamte Masse in eine Kastenform füllen und für einige Stunden in den Eisschrank (den Tiefkühler) stellen.

Früchtesauce

Die getrocknen Aprikosen und die Feigen in Würfel hacken. Aus den Datteln den Kern entfernen und ebenfalls in Würfel hacken. Den Ingwer schälen und fein hacken. Alles in einen Topf geben.Nun die restlichen Zutaten hinzufügen und etwa eine Stunde köcheln lassen. Dabei öfter umrühren.

Das Schokoladenparfait zusammen mit der Früchtesauce servieren.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.