Warmer Kartoffelsalat I

Ein mediterran angehauchter, warmer Kartoffelsalat, der sich gut für die sommerliche Grillparty eignet.

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 l Wasser
  • 1/8 l Weißweinessig
  • 1 EL eingelegte Kapern
  • 1 EL in Salzlake eingelegte Sardellenfilets
  • 5 getrocknete, eingelegte Tomaten
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in der Schale gar kochen. Wasser abgießen und etwas abkühlen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten, jedoch nicht braun werden lassen. Wasser, Essig und etwas Zucker hinzugeben, mit Pfeffer würzen. Den Topf vom Herd nehmen.

Tomaten in Würfel schneiden, Kapern fein hacken. Die Sardellenfilets abspülen, trocken tupfen und ebenfalls fein hacken. Die Kartoffeln abziehen und in Scheiben schneiden. Anschließend in den Topf mit der Wasser-Essig-Mischung geben. Tomaten, Kapern und Sardellen hinzugeben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat durchziehen lassen und warm servieren.